Datenschutzerklärung


1.    Präambel

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage! Es ist unser Anliegen, Ihre Daten mit größter Sorgfalt zu verwenden und dabei Ihre Privatsphäre zu schützen. Im Anschluss erfolgt eine Darstellung welche Ihrer Daten verwendet und verarbeitet werden.

Diese Datenschutzerklärung kann jederzeit unter der https://www.rechtsanwalt-linsinger.at/Datenschutzerklärung/ abgerufen, abgespeichert und ausgedruckt werden.

Diese Webseite wird von der Kanzlei Dr. Franz Linsinger - Daten zu dieser Kanzlei im Impressum abrufbar - betrieben.

Es werden folgende persönlichen Daten verarbeitet: Solche, die Sie allenfalls im Kontaktformular bekanntgegeben haben, sowie das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website, Ihre IP-Adresse, Name und Version Ihres Webbrowsers, das Herkunftsland und bestimmte Cookies, die bei der Kanzlei Dr. Franz Linsinger gespeichert und verarbeitet werden.

Wie nachfolgend noch näher erläutert, steht Ihnen grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch laut den gesetzlichen Bestimmungen zu. Sofern Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. Zuständige Behörde in Österreich ist die Datenschutzbehörde der Republik Österreich.

2.   Verantwortlicher


Verantwortlicher gemäß Art. 4 Z 7 DSGVO:

Rechtsanwaltskanzlei Dr. Franz Linsinger
Leo-Neumayer-Straße 10
5600 St. Johann im Pongau
ÖSTERREICH
e-mail: kanzlei@rechtsanwalt-linsinger.at
web: www.rechtsanwalt-linsinger.at
Tel. +43 6412 6429
Fax +43 6412 6429-4

3.   Ansprechpartner für Datenschutz


Fragestellungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten, sowie zu Rechten erwachsend aus dem Datenschutz richten Sie bitte an:

Rechtsanwaltskanzlei Dr. Franz Linsinger
Zust. Mag. Paul Linsinger
Leo-Neumayer-Straße 10
5600 St. Johann im Pongau
ÖSTERREICH
e-mail: kanzlei@rechtsanwalt-linsinger.at
web: www.rechtsanwalt-linsinger.at
Tel. +43 6412 6429
Fax +43 6412 6429-4

4.   Google Maps


Wir nutzen auf unserer Homepage Landkartenmaterial der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Unter Umständen werden von Google Informationen, d.h. auch personenbezogene Daten verarbeitet und möglicherweise an Server in einem Drittland übermittelt. Es ist uns nicht möglich, zu beeinflussen, welche Daten von Google tatsächlich erhoben und verarbeitet werden. Sofern Sie eine Verletzung ihrer Datenschutzrechte vermuten, können Sie Ihre Rechte bei Google geltend machen.

Datenschutzhinweise von Google finden Sie in folgendem Link:

https://www.google.com/policies/privacy

5.   Cookies


Wenn Sie unsere Homepage besuchen, wird möglicherweise ein Cookie auf Ihrem Computer abgespeichert. Dies ist eine kleine Textdatei, welche bei wiederholtem Besuch unserer Homepage durch Sie, eine spätere Auslese ermöglicht. Sofern Sie dies nicht möchten, können Sie Ihre Einstellungen dahingehend ändern, dass Ihr Internet Browser Cookies nicht abspeichert bzw. löscht oder Sie vor Speicherung eines Cookies warnt.

6.   Google Analytics


Wir nutzen auf unserer Homepage Google Analytics der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Unter Umständen werden von Google Informationen, d.h. auch personenbezogene Daten verarbeitet und möglicherweise an Server in einem Drittland übermittelt. Es ist uns nicht möglich, zu beeinflussen, welche Daten von Google tatsächlich erhoben und verarbeitet werden. Sofern Sie eine Verletzung ihrer Datenschutzrechte vermuten, können Sie Ihre Rechte bei Google geltend machen.

Nachfolgende Datenarten werden verarbeitet:

-       IP-Adresse

-       Online-Kennzeichnungen (einschließlich Cookie-Kennungen)

-       Gerätekennungen


Hinweise von Google finden Sie unter folgenden Links:

https://www.google.com/policies/privacy

https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/#infocollect

https://privacy.google.com/businesses/adsservices/

 

7.   Google Web Fonts


Wir nutzen auf unserer Homepage Google Web Fonts der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Web Fonts werden von uns verwendet, um einheitliche Schrifttypen auf Ihrem Endgerät anzeigen zu können. Eine einheitliche Darstellung ist für eine ordentliche visuelle Darstellung unserer Textinhalte essenziell.

Unter Umständen werden von Google Informationen, d.h. auch personenbezogene Daten verarbeitet und möglicherweise an Server in einem Drittland übermittelt. Es ist uns nicht möglich, zu beeinflussen, welche Daten von Google tatsächlich erhoben und verarbeitet werden. Sofern Sie eine Verletzung ihrer Datenschutzrechte vermuten, können Sie Ihre Rechte bei Google geltend machen.

Hinweise von Google finden Sie unter folgenden Links:

google.com/fonts#AboutPlace:about

https://developers.google.com/terms/

 

8.   Formular zur Terminsvereinbarung


Wir bieten Ihnen auf unserer Homepage die Möglichkeit, direkt über ein entsprechendes Kontaktformular Wunschtermine anzufragen/zu vereinbaren.

Die Verwendung dieses Kontaktformulars ist nicht verpflichtend und sind Ihre Eingaben in den entsprechenden Eingabefeldern freiwillig. Die Pflichtangaben sind mit einem Stern (*) gekennzeichnet. Darüberhinausgehende Angaben sind nicht unbedingt notwendig, jedoch erleichtern Sie uns damit möglicherweise eine entsprechende Bearbeitung. Alle Angaben, egal ob Pflichtangaben oder freiwillige Angaben, werden gleichermaßen verarbeitet.

Beim Abschicken des ausgefüllten Kontaktformulars werden die eingegebenen Daten an unseren Server übermittelt und gespeichert. Dabei werden weiters Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Eingabe gespeichert.

Diese personenbezogenen Daten werden von uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme, sowie zum Ausschluss missbräuchlicher Verwendung des Kontaktformulares, erhoben.

9.   Ihre Rechte


Wenn Sie das Kontaktformular verwenden und Eingaben tätigen, werden Ihre Daten so lange gespeichert, bis der Eingabezweck erfüllt ist und/oder Ihr allfälliger nachfolgender Akt abgeschlossen ist.

Sie können Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten, eine Berichtigung derselben, die Löschung und die Ergänzung der von Ihnen gespeicherten Daten, die Einschränkung der Datenverarbeitung sowie die Übertragung der von Ihnen gespeicherten Daten jederzeit durch Übersendung eines E-Mails an kanzlei@rechtsanwalt-linsinger.at verlangen.

Ihre Rechte im Detail:

-       Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)

-       Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)

-       Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)

-       Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)

-       Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 f DSGVO)

-       Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

Sie können bei der zuständigen Behörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Wickenburggasse, 1080 Wien, www.dsb.gv.at, dsb@dsb.gv.at) Beschwerde erheben.

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 (1) lit f DSGVO. Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 (1) lit a DSGVO ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. Sofern Sie uns Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 (1) lit a DSGVO erteilt haben, ist diese Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung rechtmäßig. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018, erteilt worden sind.

10. Sicherheit


Es werden technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen.

Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden.

Bitte beachten Sie, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (zB Hackangriff auf Email-Account bzw Telefon, Abfangen von Faxen).


11. Personenbezogene Daten


Wir, die Kanzlei Dr. Franz Linsinger erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung bzw. Mandatierung oder Bestellung zu den mit Ihnen vereinbarten Zwecken oder wenn eine sonstige rechtliche Grundlage im Einklang mit der DSGVO vorliegt; dies unter Einhaltung der datenschutz- und zivilrechtlichen Bestimmungen.

Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung unserer rechtsanwaltlichen Leistungen erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse enthalten, beispielsweise Name, Anschrift, Emailadresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Alter, Geschlecht, Sozialversicherungsnummer, Videoaufzeichnungen, Fotos, Stimmaufnahmen von Personen sowie biometrische Daten wie etwa Fingerabdrücke. Auch sensible Daten, wie Gesundheitsdaten oder Daten im Zusammenhang mit einem Strafverfahren können mitumfasst sein.


12. Verwendung der Daten


Wir werden die uns zur Verfügung gestellten Daten nicht für andere Zwecke als die durch den Mandatsvertrag oder durch Ihre Einwilligung oder sonst durch eine Bestimmung im Einklang mit der DSGVO gedeckten Zwecken verarbeiten. Ausgenommen hiervon ist die Nutzung für statistische Zwecke, sofern die zur Verfügung gestellten Daten anonymisiert wurden.


13. Übermittlung von Daten an Dritte


Zur Erfüllung Ihres Auftrages ist es möglicherweise auch erforderlich, Ihre Daten an Dritte (zB. Gegenseite, Substitute, Versicherungen, Dienstleister, derer wir uns bedienen und denen wir Daten zur Verfügung stellen, etc.), Gerichte oder Behörden, weiterzuleiten. Eine Weiterleitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage der DSGVO, insbesonders zur Erfüllung Ihres Auftrags oder aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung.

Weiters informieren wir Sie darüber, dass im Rahmen unserer rechtsanwaltlichen Vertretung und Betreuung regelmäßig auch sachverhalts- und fallbezogene Informationen von Ihnen von dritten Stellen bezogen werden.

Manche der oben genannten Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten befinden sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Österreichs. Wir lassen die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten jedoch wissentlich nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen zu oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben wozu wir Standardvertragsklauseln (2010/87/EC und/oder 2004/915/EC) abschließen.


14. Bekanntgabe von Datenpannen


Wir sind bemüht sicherzustellen, dass Datenpannen frühzeitig erkannt und gegebenenfalls unverzüglich Ihnen bzw. der zuständigen Aufsichtsbehörde unter Einbezug der jeweiligen Datenkategorien, die betroffen sind, gemeldet werden.


15. Aufbewahrung der Daten


Wir werden Daten nicht länger aufbewahren als dies zur Erfüllung unserer vertraglichen bzw. gesetzlichen Verpflichtungen und zur Abwehr allfälliger Haftungsansprüche erforderlich ist.


16. Haftungsausschluss


Wir haben die zur Verfügung gestellten Informationen mit größter Sorgfalt erstellt, schließen jedoch jegliche Haftung für Links, Verweise, fremde Publikationen und alle auf unserer Homepage angeführten fremde Informationen aus. Die Überprüfung der zur Verfügung gestellten Informationen erfolgt vor hochladen auf unsere Website und werden diese in weiterer Folge nicht regelmäßig überprüft, sodass etwaige Veränderungen durch uns möglichweise nicht wahrgenommen werden. Für diesbezügliche Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung und werden wir auf Hinweise und Anfragen durch entsprechende Prüfung reagieren. Die Nutzung unserer Homepage erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung des Nutzers.


17. Urheberrecht


Die Inhalte dieser Website unterliegen dem österreichischen Urheberrecht. Vervielfältigungen, Bearbeitungen etc. und jede Art der Verwendung außerhalb des Urheberrechtes bedürfen der Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers. Downloads, Kopien etc. sind nicht gestattet. Sollte Ihnen eine Urheberrechtsverletzung auffallen, ersuchen wir Sie um eine entsprechende Mitteilung und werden umgehend die notwendigen Maßnahmen getroffen.


18. Änderungen

Wir behalten uns ausdrücklich vor, Änderungen der bereitgestellten Informationen ohne vorherige Ankündigung zu veranlassen.